KOSTENLOSE Versandkosten ab einem Bestellwert von 65€

DIE Boutique für natürliches Wohlbefinden

Kontaktieren Sie uns unter +33 (0)3 84 76 34 06

Entdecken Sie unsere

ätherischen Öle

Ich shop!

Genießen Sie den Winter mit

den Kräutertees von

France Herboristerie !

Ich shop!

France Herboristerie

bietet Ihnen seine
neue Website vor!

Neue Website, neues Logo, aber immer noch so viel Aufmerksamkeit für die angebotenen Pflanzen und Produkte.

Ich shop!

  • Neue Produkte
  • OnSale
  • Bestseller
Coffret de Noël 32 sachets de thés & tisanes aux saveurs festives - Barrony'S Promotion !
Baronny's Country Farm
Coffret de Noël 32...
20.16€ 25.20€
Coffret de Noël BIO - 30 sachets - Baronny'S Promotion !
Calendrier de l'AVENT - un thé par jour en attendant Noël! - Barrony'S Promotion !

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel

Eine Auswahl an Pflanzen für Ihr Wohlbefinden
SEE

Spirulina BIO

Zahlreiche Vitamine und Spurenelemente, ECOCER-Qualität
SIEHE

Ätherische Öle

Die Kraft der Pflanzen in einer umfassenden Palette von Aromatherapie
SEE
  • Image Testimonial
  • Image Testimonial
  • Image Testimonial
  • Image Testimonial

Kräuterkunde, Phytotherapie, Aromatherapie: sanfte Medizin für das tägliche Wohlbefinden

Nutzen Sie die Kräfte der Pflanzen mithilfe der Kräuterkunde für Ihr tägliches Wohlbefinden.

France Herboristerie, Ihr Online-Shop für Heilpflanzen, stellt Ihnen eine ganze Reihe von Produkten aus den Bereichen Phytotherapie und Aromatherapie zur Verfügung, aber auch eine vielfältige Auswahl an Pflanzenölen und Blütenwasser, die dazu gedacht sind, das Wohlbefinden der ganzen Familie zu fördern.


Aber was ist Phytotherapie?

>Der Begriff Phytotherapie leitet sich etymologisch von der Verbindung der beiden griechischen Wörter "phuton" für Pflanzen und "therapeia" für Behandlung ab. Dieser weit verbreitete Zweig der Kräuterheilkunde nutzt die Kräfte der Pflanzen für das tägliche Wohlbefinden. Die Phytotherapie ist kein neues Konzept. Es gibt sie schon seit mehreren Jahrtausenden. Eine kürzlich gefundene Sammlung aus dem Jahr 3000 v. Chr., in der die Wirkung von Salbei und Thymian genau erklärt wird, ist der Beweis dafür.

Bis heute hat die Weltgesundheitsorganisation offiziell mehr als 22 000 Heilpflanzen aufgelistet, darunter auch Bäume und Pilze. In der Pflanzenheilkunde werden alle Teile der Pflanze verwendet: frische oder getrocknete Blüten, Stängel, Wurzeln und Baumrinden. Um die Kräfte der Pflanzen zu nutzen, können die Verbraucher sie in Form von Kräutertees oder als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen: Kapseln, Verdünnungspulver und Tabletten. Eine Verabreichung der Pflanzen in Form von Urtinkturen, Mazeraten, Hydrolaten, Kompressen, Hydrolaten und destillierten Wässern ist ebenfalls möglich.

Zur Erinnerung: Die Kräuterkunde ist eine jahrtausendealte Kunst, bei der Heilpflanzen in verschiedenen Formen verwendet werden: unter anderem als flüssige Konzentrate, Kräutertees, Sirup und Kapseln. Die Phytotherapie und die Aromatherapie sind zwei Zweige dieser Medizin.


Wie steht es mit der Aromatherapie?

Aromatherapieprodukte sind in Fachgeschäften wie France Herboristerie erhältlich und fördern auch das alltägliche Wohlbefinden. Die Aromatherapie ist nicht mehr und nicht weniger als ein Zweig der Pflanzenheilkunde. Sie besteht darin, die Wirkstoffe von Pflanzen durch spezielle Extraktionsverfahren wie mechanische Kaltpressung und Wasserdampfdestillation zu gewinnen. Letztere wird weitaus häufiger verwendet, da sie die natürliche Integrität der Pflanzen vollkommen respektiert.

Die Extraktion ermöglicht die Gewinnung eines flüssigen, hochkonzentrierten Produkts, das wir alle als ätherisches Öl kennen. Die Aromatherapie verwendet auch die verschiedenen Pflanzenteile wie Samen und Früchte, Blütenköpfe, Harz, Rinde, das Rhizom des Ingwers zum Beispiel und das eigentliche Holz. Ätherische Öle sind flüchtig und besonders stark riechend. Jedes ätherische Öl zeichnet sich durch eine besondere chemische Zusammensetzung aus. Dies ist sein "Chemotyp".

Der Chemotyp ätherischer Öle variiert stark je nach Standortumgebung der betreffenden Pflanze, den Eigenschaften des Bodens, ihrer Sonneneinstrahlung und ihrer Fähigkeit zur Witterungsbeständigkeit. Ätherische Öle können innerlich angewendet werden. Sie wirken jedoch reizend auf die Schleimhäute. Deshalb ist es äußerst wichtig, sie mit etwas Pflanzenöl, eventuell Brotkrumen oder Honig zu kombinieren. Die Einnahme sollte nur auf Anraten eines Aromatherapie-Experten erfolgen.
Sie sollte sich nicht über zu lange Zeiträume erstrecken. Ätherische Öle können auch äußerlich aufgetragen oder in einem Raum verteilt werden, z. B. über einen Diffusor mit Glasgebläse oder einen Diffusor mit Ventilator. Auch hier ist darauf zu achten, dass eine bestimmte Diffusionszeit nicht überschritten wird.
 
 

Die Kräfte der Pflanzen liegen in der synergetischen Wirkung ihrer Wirkstoffe verborgen

Die Wirkstoffe sind der Grund für den unbestrittenen Erfolg der Produkte der Phytotherapie und der Aromatherapie, die z. B. auf dem Online-Portal von France Herboristerie angeboten werden. Die Ergebnisse der jüngsten Studien über die Wirksamkeit von Heilpflanzen haben nämlich gezeigt, dass die Pflanzen ihre Tugenden aus der synergetischen Wirkung einer Reihe spezifischer Substanzen beziehen. In einem Artischockenblatt können beispielsweise 7 verschiedene Wirkstoffe unterschieden werden. Diese arbeiten gleichzeitig, um eine gute Funktion der Leber zu gewährleisten.

Wenn diese Wirkstoffe getrennt werden, ändert sich die Wirkung der Artischocke drastisch. Bei ätherischen Ölen ist zu beachten, dass diese bis zu mehreren hundert Arten von Molekülen enthalten können. Dies ist zum Beispiel beim ätherischen Öl des Muskatellersalbeis der Fall. Und jedes Molekül hat natürlich besondere Eigenschaften. Die Moleküle in ätherischen Ölen arbeiten auch synergetisch zusammen. Dies erklärt die Vielseitigkeit dieser Öle sowie ihre breiten Wirkungsspektren.

Achtung: Die Eigenschaften von ätherischen Ölen, die aus den Blättern und Blüten ein und derselben Pflanze gewonnen werden, können völlig unterschiedlich sein.



Finden Sie die Phytotherapie- und Aromatherapieprodukte, die Sie benötigen, auf France Herboristerie

Seit mehreren Jahren bietet France Herboristerie eine umfassende Palette an natürlichen Pflegeprodukten an, die für die Verwendung durch die ganze Familie geeignet sind. Bei kleinen Wehwehchen und zur Vorbeugung von alltäglichen Beschwerden können Sie gerne in unserem Produktkatalog stöbern, der Pflanzenöle, Blütenwasser, Kräutertees, Nahrungsergänzungsmittel und verschiedene Produkte für die Körper- und Gesichtspflege umfasst. Die aus natürlichen Zutaten hergestellten Seifen und Zahnpasten sorgen für die Aufrechterhaltung der Mundhygiene von Groß und Klein.

Das Online-Portal von France Herboristerie ermöglicht Ihnen den Zugang zu dem durch Pflanzen vermittelten Wohlbefinden. Hier finden Sie zum Beispiel natürliche Schlankheitshilfen, Produkte gegen schwere Beine und Krampfadern, natürliche Anti-Müdigkeitsprodukte und Produkte zur Förderung von Tonus und Vitalität. Auch ein Katalog mit natürlichen Produkten für den Winter ist dort erhältlich. Bei France Herboristerie legen wir großen Wert darauf, den Benutzern nur Qualitätsprodukte anzubieten.

Es werden übrigens verschiedene Mittel eingesetzt, um eben diesen Qualitätsbegriff zu gewährleisten. Zu diesem Zweck :


 
  • France Herboristerie wählt seine Lieferanten sorgfältig aus und folgt dabei strengen Qualitätskriterien;
  • France Herboristerie nimmt vor dem Erhalt der Produkte Stichproben aus den Produktchargen;
  • France Herboristerie führt spezifische Analysen der Produkte im Labor durch.



Alle Pflanzen aus unserer Herboristerie werden zusammen mit einer Chargennummer sowie den Laboranalysebulletins an die Verbraucher und Anwender ausgeliefert. Sie brauchen nur eine einfache Anfrage zu stellen, damit wir sie Ihnen zur Verfügung stellen. Bei France Herboristerie ist die Lieferung innerhalb Frankreichs kostenlos, wenn der Wert Ihres Warenkorbs mehr als 65 Euro beträgt. Ansonsten bieten wir eine feste Liefergebühr in Höhe von 5,50 Euro an.